Tagesschau

tagesschau.de
  1. Ohne einen Parteitag abzuhalten, vollzieht die Labour-Partei den Kurswechsel: Sie wählt Keir Starmer zum neuen Parteichef. Der 57-Jährige steht für die Abkehr vom linksgerichteten Stil Jeremy Corbyns.Von Imke Köhler.
  2. In Romans-sur-Isère südlich von Lyon sind bei einem Messerangriff zwei Menschen getötet worden. Ein Mann hatte sie aus bislang unklarem Motiv beim Einkauf attackiert. Präsident Macron spricht von einer abscheulichen Tat.
  3. Was geschah mit Hunderttausenden Schutzmasken, die von der Berliner Polizei bestellt wurden und offenbar auf dem Flughafen Bangkok verschwanden? Der Senat bemüht sich um Aufklärung - und korrigiert seine Angaben vom Vortag.
  4. Was geschah mit Hunderttausenden Schutzmasken, die von der Berliner Polizei bestellt wurden und offenbar auf dem Flughafen Bangkok verschwanden? Der Senat bemüht sich um Aufklärung - und korrigiert seine Angaben vom Vortag.
  5. Noch immer sterben in Spanien sehr viele Menschen durch Covid-19 - doch die Zahl der Toten ist den zweiten Tag in Folge gesunken. Australien fordert viele Ausländer zur Heimreise auf; dies trifft vermutlich viele Deutsche.
  6. Experten sind weiter uneins, ob Atemmasken für alle bei der Corona-Eindämmung helfen. Die Politik hat indes andere Probleme: Schon für Klinik- und Pflegepersonal ist Schutzkleidung schwer zu beschaffen. Von Kai Küstner.
  7. Die FDP fordert, homosexuelle Männer nicht länger von der Blutspende auszuschließen: Entscheidend sei nicht die sexuelle Orientierung, sondern das Risikoverhalten, steht in einem Schreiben an Gesundheitsminister Spahn.
  8. Die Corona-Fälle in Deutschland steigen weiter an: Laut neuesten Zahlen des RKI haben sich bisher über 85.700 Menschen mit dem Virus infiziert. Besonders Bayern und Nordrhein-Westfalen sind betroffen.
  9. Die britische Labour-Partei vollzieht den Kurswechsel: Die Basis wählte Keir Starmer zum neuen Parteichef. Der 57-Jährige steht für die Abkehr vom linksgerichteten Stil Jeremy Corbyns. Dessen Vertraute unterlag deutlich.
  10. Brasiliens Präsident redet die Gefahren der Corona-Epidemie klein. Doch die Regionalregierung in São Paulo baut kurzerhand im Pacaembu-Stadion ein Lazarett auf. Auch Rio de Janeiro handelt. Von Ivo Marusczyk.
  11. Das Qingming-Totengedenkfest in China steht in diesem Jahr ganz im Zeichen der Corona-Krise: Staatsführung und Volk betrauern mehr als 3300 an Covid-19 Gestorbene. In Wuhan herrscht noch immer nicht Alltag.
  12. US-Präsident Trump hat den Generalinspekteur der Geheimdienste entlassen. Atkinson war eine wichtige Figur in der Ukraine-Affäre. Er brachte die Ermittlungen gegen Trump ins Rollen.
  13. Wenn es ernst wird, suchen Menschen Orientierung bei der tagesschau. Das zeigt sich an den Reichweiten, die wir in der Corona-Krise erreichen. Zeit für die Chefredaktion von ARD-aktuell, sich zu bedanken.
  14. US-Präsident Trump hat die Behörden angewiesen, die Ausfuhr von Schutzausrüstung gegen das Coronavirus verhindern. Die USA bräuchten das Material umgehend im eigenen Land. Er riet den Bürgern, Gesichtsmasken zu tragen.
  15. Neuste Daten aus den USA zeigen, dass Männer stärker vom Coronavirus betroffen sind als Frauen. Sie infizieren sich häufiger mit dem Erreger, und auch ihre Sterblichkeit ist größer. Doch warum ist das so? Von Marcus Schuler.
  16. Laut New Yorks Bürgermeister De Blasio hat der morgige Sonntag entscheidende Signalwirkung, ob seine Stadt für das gewappnet ist, was in der Coronakrise noch auf sie zukommen werde. Von Peter Mücke.
  17. Zusammenstöße zwischen Grenzschützern und Flüchtlingen oder pauschale Zurückweisung von Asylsuchenden: Ein Gutachten kommt zum Schluss, dass das Vorgehen Griechenlands sich wohl kaum mit Völkerrecht vereinbaren lässt. Von M. Stempfle.
  18. Die ganze Welt wartet auf einen Impfstoff gegen das Coronavirus. Das Friedrich-Loeffler-Institut prüft, ob vielversprechende Stoffe an Frettchen getestet werden könnten. Von Oda Lambrecht.
  19. Zu Ostern beginnt klassischerweise die Motorradsaison. Während der Corona-Krise gelten jedoch auch für Biker viele Einschränkungen. Dabei gelten in den Bundesländern unterschiedliche Regelungen. Von Klaus Hempel.
  20. Bnei Brak, die größte von streng religiösen Juden bewohnte Stadt Israels, ist praktisch eine Sperrzone. Im ganzen Land sind ultra-orthodoxe Gemeinden sogenannte "Corona-Hotspots". Von Tim Aßmann.
  21. Im ganzen Land fehlt immer mehr Schutzbekleidung im Kampf gegen das Coronavirus. Die Behörden haben wieder zu spät reagiert, meint Detlef Flintz. Der Staat lasse so seine Helden im Stich - aus blanker Ohnmacht.
  22. Die Krankenhäuser stellen sich weiterhin auf eine Verschlechterung der Coronakrise ein und stellen fest: Es fehlt an Atemschutzmasken und medizinischer Schutzkleidung. Der Engpass wird immer drastischer. Von T. Reckmann und C. Schabosky.
  23. Die strikte Ausgangssperre in Spanien soll bis zum 26. April verlängert werden. Familienministerin Giffey ruft Freiwillige zum Kriseneinsatz auf. Laut RKI gibt es 85.778 bestätigte Fälle in Deutschland. Alle Entwicklungen im Liveblog.
  24. Die Pandemie droht viele EU-Staaten in die Rezession zu stürzen - die Finanzminister versuchen, gegenzusteuern. Nach heftigem Streit über Corona-Bonds scheint eine Annäherung möglich. Finanzminister Scholz stellte dazu eine Drei-Säulen-Strategie vor.
  25. Gibt es Belege für die Wirkung eines Malaria-Medikaments? Können MNS-Masken allein Corona eindämmen? Der ARD-faktenfinder klärt über Falschmeldungen, Gerüchte und vermeintliche Wundermittel gegen Covid-19 auf.
  26. Allein von seinem gefühlvollen Hit "Ain’t No Sunshine" gibt es 350 Coverversionen. Und sein "Lean on Me" bleibt unvergessen. Die Soul-Legende Bill Withers ist tot. Der Sänger starb im Alter von 81 Jahren. Von Marcus Schuler.
  27. Mehr als ein Dutzend Firmen bieten nach Recherchen von NDR, WDR und SZ bereits Schnelltests zur Corona-Infektion an. Das Gesundheitsministerium, Behörden und Ärzteverbände warnen jedoch vor Risiken.
  28. Gesundheitsminister Spahn macht im Kampf gegen Covid-19 Hoffnung auf das Uralt-Medikament Resochin. Führende Mediziner halten aber eine solche Aussage zumindest für voreilig. Von Markus Grill.
  29. Auch wenn die Liga wegen des Coronavirus pausiert: Bayern München hat den auslaufenden Vertrag mit Cheftrainer Hansi Flick bis zum Sommer 2023 verlängert. Flick hatte mit Bayern 18 Siege in 21 Pflichtspielen errungen.
  30. Mit seinen gefühlvollen Songs wie "Ain’t No Sunshine" oder "Lean on me" begeisterte er Millionen: Die Musik-Legende Bill Withers ist tot. Der Sänger starb im Alter von 81 Jahren.
  31. Immer noch ist unklar, wie hoch die Dunkelziffer bei den Corona-Infektionen ist. Wie viele Menschen sind infiziert, ohne Symptome zu zeigen? Eine große Stichprobenstudie in München soll nun Zahlen liefern. Von Heike Westram.
  32. Die Lage in der Corona-Krise spitzt sich für viele Firmen von Tag zu Tag zu. Die Regierung will eine Pleitewelle verhindern und weitere Hilfen nachlegen - Es geht vor allem um den Mittelstand. Die EU hat den Plänen bereits zugestimmt.
  33. Fast alle Läden sind geschlossen, an größere Anschaffungen denken in Zeiten der Coronakrise wohl die wenigsten. Darunter leidet auch die Autobranche. Der Pkw-Verkauf in Deutschland ist im März extrem eingebrochen.
  34. Bei Eltern, Schülern und Lehrern wächst die Ungeduld: Was wird aus dem Schuljahr? Wann Schulen wieder öffnen, weiß niemand. Umso mehr Ideen gibt es, wie der Unterricht dann aussehen könnte. Von Eva Steinlein.
  35. Gibt es bald eine Quarantäne für einreisende Flugpassagiere und eine Ausweitung der Grenzkontrollen? Beide Themen stehen auf der Agenda des Corona-Krisenkabinetts am Montag. Doch die Maßnahmen sehen manche kritisch.
  36. Die Arbeitsmarktdaten für den März zeichnen ein deutliches Bild vom heftigen Abschwung der amerikanischen Wirtschaft. Doch das dürfte erst der Anfang sein.
  37. Normalerweise hätte das Sommersemester an den deutschen Hochschulen diese Woche angefangen. Wegen der Corona-Krise wurde der Start vielerorts verschoben. Doch auch, wenn es ungewöhnlich wird: Das Sommersemester soll stattfinden.
  38. Die Argumentation des RKI beim Thema Mundschutz entbehrt jeder Logik, meint Thomas Kreutzmann. Selbst, wenn die Masken nur dem Gegenüber helfen: Hätten alle eine, wären auch alle besser geschützt.
  39. Die USA werden immer mehr zum Zentrum der Corona-Pandemie: 1169 neue Todesfälle wurden in 24 Stunden gemeldet. Zudem steigen die Infektionszahlen rasant. Auch Spanien meldet erneut hohe Todeszahlen.
  40. In den Corona-Statistiken liegt die Schweiz mit der Zahl nachgewiesener Infektionen weit hinter Ländern wie den USA oder Italien. Aber nach Fällen pro 100.000 Einwohner liegt das Land viel weiter vorn.

Anzeige:



Wer ist online

Aktuell sind 33 Gäste und keine Mitglieder online

000930347
Heute
Gestern
1185
1946

 
 
 

Cookies helfen uns bei der optimalen Bereitstellung unserer Dienste für Sie als Nutzer. Durch die Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.